Chancengleichheit und Diversity

Die Unternehmen sind zunehmend gefordert, die Wünsche ihrer Mitarbeiter im Sinne der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die damit verbundene flexiblere Gestaltung ihres beruflichen Alltags zu erfüllen. Ebenso wichtig ist die Förderung der personellen und kulturellen Vielfalt in der Belegschaft.

Mit der Familiengenossenschaft Münsterland eG wurde ein Dienstleistungsvertrag für den Bereich „Familie und Beruf“ abgeschlossen. Die Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen deren Eltern,  Kinder, Geschwister und Partner erhalten dort alle Informationen rund um Kinderbetreuung, Pflege / Demenz, gesundheitlichen Fragestellungen wie z. B. Burn Out, Sucht, Krebs und anderen belastenden Lebenssituationen wie etwa Scheidung oder auch Tod eines Angehörigen. 
Dort finden die Mitarbeiter eine zentrale und anonyme Servicestelle für die individuellen Anliegen. Die Bereitstellung der Informationen und die Benennung von Ansprechpartnern für die Region sind kostenfrei - egal wie oft die Leistungen von den Mitarbeitern bzw. Angehörigen in Anspruch genommen werden.
Für die Mitarbeiter bedeutet dies beispielsweise nach der Elternzeit bzw. nach einer Freistellung wegen Erstorganisation der Pflege schneller an den Arbeitsplatz zurückkehren zu können. Sie profitieren von schnellen und konkreten Lösungen aus einer Hand. Leistungsfähigkeit wie auch Zufriedenheit der Mitarbeiter verbessern sich.

Weitere Kooperationsunternehmen sind:

  • Deutsches Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen (DRK)
  • Stiftung Ev. Alten- und Pflegeheim Gemünd (Stiftung EvA)“

Unser Angebot:

Über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Demographie hat sich wohl jeder Unternehmer schon Gedanken gemacht. Die Themen Frauenförderung und Inklusion stehen vielleicht nicht oder weit hinten auf der Agenda. Dass diese Themen aber weit vorne stehen sollten, ist Teil der Idee der DLG Eifel und dem Motto einer gesunden Region - mit attraktiven Jobs und einer stabilen und somit einladenden Struktur.
So bietet ihnen die DLG Eifel nicht nur Potentiale zur Gesunderhaltung einer alternden Belegschaft, sondern informiert Sie auch darin wie Ihnen erfolgreiches Führen und Fürsorge für Ihre Belegschaft unter sich ändernden Gegebenheiten funktioniert.


Weitere Angebote werden in Zusammenhang mit Kooperationspartnern und Mitgliedsunternehmen erarbeitet.